URL: www.caritas-bocholt.de/termine-amp-aktuelles/presse/mit-selbst-gebackenen-martinsgaensen-zum-umzug-9aa79166-6066-4d98-aa7f-1727905fa873
Stand: 16.04.2018

Pressemitteilung

Mit selbst gebackenen Martinsgänsen zum Umzug

Nach guter Tradition wurden die Martinsgänse für den Martinszug der Kleinen Kita am Abend vorher von den Kindern selbst gebacken. Bäckermeister Johannes Lensing lädt die Kinder jedes Jahr in seine Backstube an der Eisenhütte ein. Die Kinder gewinnen so Einblicke in den Alltag eines Bäckers und backen die Martinsgänse ganz frisch für den gemeinsamen Umzug am nächsten Tag.

Kind backt Martinsgans

Kinder verziehren Gebäck

 

 

 

 

In diesem Jahr gestalteten die Kinder ihre Laternen aus Plastikflaschen - der Umwelt zuliebe. Es entstanden fantasievolle Fabelwesen, Tiere und bunte Laternen für den Zug.

Im Anschluss an den Umzug durch die Nachbarschaft versammelten sich Kinder, Erzieher und Familien zu einem gemütlichen Beisammensein am Lagerfeuer auf dem St. Norbert-Platz.

Laternen aus Plastikflaschen

Laterne aus Plastikflasche

Copyright: © caritas  2018