URL: www.caritas-bocholt.de/termine-amp-aktuelles/presse/zusammenleben-in-bocholt-ost-f9eecdd3-a8fb-4add-b144-4bc21f51e8fa
Stand: 13.11.2018

Pressemitteilung

Zusammenleben in Bocholt-Ost

Zusammenleben in Bocholt-Ost

Gemeinsam das Zusammenleben in Bocholt-Ost gestalten, das verbirgt sich hinter der Idee der Quartiersentwicklung. Und genau das ist es, was der Caritasverband Bocholt gemeinsam den Bewohner*innen vor Ort umsetzen möchte. Ihre Ideen und Bedürfnisse stehen dabei im Vordergrund. Der  Caritasverband unterstützt und begleit bei der Umsetzung dieser Ideen, die so schnell zu einer Verbesserung des Lebensalltags in Bocholt-Ost führen können.

Dafür werden Gelegenheiten geschaffen, um miteinander in Kontakt zu kommen, die Freizeit gemeinsam zu gestalten, füreinander da zu sein, aber auch um Beratung und Unterstützung vor Ort zu erhalten. Wichtig ist vor allem, dass die Menschen vor Ort  sagen, was sie interessiert und was sie umsetzen möchten. All das macht die Arbeit im Quartier spannend, lebhaft und bietet den Menschen vor Ort die Möglichkeit um Entwicklungen und Veränderungen vor Ort mitzugestalten.

Da sich die Idee der Quartiersentwicklung aber nicht immer wie "von Zauberhand" verbreitet, möchte der  Caritasverband diese Entwicklung in Bocholt-Ost unterstützen und bietet verschiedenste Gelegenheiten an, in Kontakt zu treten:

Für Ideen und Anregungen für das Quartier Bocholt-Ost oder bei Fragen zum Quartier steht die Tür auf bei der offenen Sprechstunden montags von 8.30-10.00 Uhr und mittwochs von 16.30-18.00 Uhr - natürlich sind die Mitarbeiter*innen  auch per Telefon oder Mail erreichbar. Beim Quartierscafé am Nachmittag können sich Nachbar*innen und Bewohner*innen aus Bocholt-Ost - aber natürlich auch Personen aus anderen Stadtteilen - auf "Kaffee und Keks" treffen, miteinander Zeit verbringen, Spiele spielen oder das tun, wonach ihnen der Sinn steht. Das Quartierscafé findet jeden 1. & 3. Donnerstag im Monat von 16.00-18.00 Uhr statt. Ein offener Frühstückstreff für alle Altersgruppen, der einen Raum für Begegnungen und Beratungen bietet, findet jeden 2. & 4. Donnerstag im Monat von 9.03-11.30 Uhr statt. Die Allgemeine Sozialberatung, welche sich schon jetzt als Anlaufstelle bei besonderen Lebens- und Notlagen im Quartier Bocholt-Ost fest etabliert hat, ist donnerstags von 9.00-11.00 - oder nach Vereinbarung - vor Ort ansprechbar.

Etwas versteckt liegen unsere Räumlichkeiten in der Münsterstraße 23a. Neben einem Begegnungsraum mit integrierter Küche und einem Besprechungsraum befindet sich dort das Quartiersbüro.

Für weitere Informationen können Interessierte einfach in die Münsterstraße 23a vorbei kommen. Informationen gibt es auch auf der Website. Gerne hören die Mitarbeiter*innen  sich die Ideen, Gedanken, Erfahrungen und Überlegungen der Menschen für das Quartier vor Ort an.

Copyright: © caritas  2018