Quartiersentwicklung

Zusammenleben gestalten

So schafft Quartiersentwicklung Gelegenheiten um…

…für mich einen Raum zu schaffen, in dem ich mich und mein Anliegen einbringen kann. Hier kann ich aktiv meine Nachbarschaft mitgestalten. Außerdem bietet die Quartiersentwicklung Möglichkeiten, sich vor Ort Beratung und Unterstützung zu holen. Kurze Wege und schnelle Hilfen vereinfachen so den Alltag.

…miteinander in Kontakt zu treten. Sie können vor Ort ihre Freizeit gemeinsam gestalten. Wir als Quartiersentwickler*innen unterstützen Sie gerne bei Ihren Unternehmungen. So bieten wir z.B. Räumlichkeiten an oder begleiten und beraten Sie zu Beginn bei Ihrem Vorhaben.

…füreinander da zu sein. Sie als Teil des Quartiers bekommen oftmals schneller mit, bei wem in der Nachbarschaft gerade der Schuh drückt. Sich im Alltag gegenseitig zu unterstützen, erleichtert das Zusammenleben auf ganz einfache Weise. Direkt, persönlich und unkompliziert.

…sich zu fragen: Was möchte ich im Quartier tun -  für mich, miteinander und füreinander ?

Haben Sie bereits Ideen für Ihr Quartier? Dann kontaktieren Sie uns einfach (quartier@caritas-bocholt.de). Ihr Quartier lebt auch von Ihren Ideen und durch Ihr Mittun. Zugleich bieten wir schon jetzt verschiedenste Chancen, das Zusammenleben im Quartier zu gestalten.

 

Nachbarn grillen gemeinsam

Zum Beispiel schaffen wir gemeinsam Begegnungsräume, in denen…

  • miteinander gekocht, gespielt und erzählt werden kann

  • wir gemeinsam Nachbarschaftsfeste organisieren und erleben

  • der Umgang mit neuen Medien voneinander gelernt werden kann

  • sich Ideen- und Kreativwerkstätten bilden

  • wir Beratung und Informationen direkt im Quartier anbieten

  • wir Raum für gemeinschaftliches Wohnen und Handeln im Quartier schaffen

  • es viel Raum für eigene Ideen, Anregungen und Teilhabe gibt