Praktikum

Praxisbezug von Anfang an

In unseren Einrichtungen und Diensten von der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe über die Behindertenhilfe bis zur Seniorenhilfe, von Beratung über ambulante bis zu stationären Angeboten bieten wir SchülerInnen und StudentInnen die Möglichkeit zu Orientierungs-, Ausbildungs- oder Studienbegleitenden Praktika.

Wir bieten

  • 4 Jugendliche, Daumen hoch© damircudic –istock.com

    Einblick in unterschiedliche Arbeitsbereiche der jeweiligen Einrichtung, um so mit den Anforderungen des Berufsfeldes vertraut zu werden
  • Hospitation in wechselnden Arbeitsbereichen auch in anderen Einrichtungen und Diensten des Verbandes
  • Eigenständiges Arbeiten, Umsetzung eigener Projekte - nach entsprechender Einarbeitung
  • Supervision und Teamsitzung je nach Arbeitsbereich
  • Praxisanleitung mit individueller Ziel- und Aufgabenplanung und Reflexion
  • Praktikumsplätze von 2 Wochen bis 1 Jahr - je nach Arbeitsbereich gibt es Mindesteinsatzdauern.

Unsere Betreuungsstandards für PraktikantInnen

  • Fachliche Betreuung durch die Praxisanleitung. Hier haben Sie eineN zuverlässigeN AnsprechpartnerIn
  • Unterstützung durch das Team, dessen Mitglied Sie für die Dauer des Praktikums werden
  • Aufnahme-, Zwischen- und Abschlussgespräche
  • Erstellung eines individuellen Ziel- und Aufgabenplans
  • Regelmäßige Reflexion der eigenen Lernfortschritte
  • Praktikumsbescheinigung und Arbeitszeugnis
  • Auf Wunsch ermöglichen wir das Kennenlernen weiterer Einrichtungen unseres Verbandes
  • Für PraktikantInnen mit einer Arbeitszeit von mind. 20 Std/Woche und einer Dauer von mind. 6 Monaten gibt es eine Praktikumsvergütung gestaffelt nach Praktikumsart und -dauer

junge Frau, nachdenklich vor Tafel mit Gedankenblase © BartCo –istock.com

Einsatzmöglichkeiten

  • Schnupper-Praktika von weniger als 3 Monaten
  • Ausbildungs- oder Studienbegleitende Praktika
  • Kennenlernen der Berufsfelder Heil-/Sozial-/Sonder-Pädagogik, Psychologie, Altenpflege, Verwaltung, Hauswirtschaft und Küche

 

Unsere Anforderungen

  • Interesse am Arbeitsfeld und dem Berufsbild
  • Je nach Arbeitsbereich ein Mindestalter von 18 Jahren
  • Je nach Arbeitsbereich eine Praktikumsdauer von mindestens 3 Monaten
  • Einhaltung von Vertraulichkeit und Schweigepflicht
  • Empathische Grundhaltung und echtes Interesse an der Begleitung und Förderung unserer KlientInnen
  • Motivation, Lernbereitschaft, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit
  • Eine offene, kommunikative, freundliche und belastbare Persönlichkeit
  • Reflexions- und Kritikfähigkeit